Sparkassen-Silvesterlauf

web-site-silvesterlauf-slide

LAUFEND ETWAS GUTES TUN

1982 machte sich der damaligen Sport-Chefredakteur der Westfalenpost Gedanken, wie der Sport die Aktion „Polen-Hilfe“ unterstützen konnte. Zusammen mit den Vereinen DJK Werl, LC Soester Börde und Marathon Soest rief man zum ersten Silvesterlauf Werl-Soest auf und rund 400 Sportler kamen.

Rund 30 Jahre später zählt der mittlerweile namentliche Sparkassen-Silvesterlauf jährlich über 7.000 Aktive, die die Bundestrasse 1 wie Ameisen säumen. Es gehört einfach zum guten Stil, erst den größten Silvesterlauf Deutschlands finishen und anschließend das neue Jahr begrüßen.

FÜR DEN GUTEN ZWECK!

Übrigens rund 400 ehrenamtliche Helfer sorgen alljährlich weiterhin für eine riesige Spendensumme. Aktuell sind mehr als 1.318.612 Euro erlaufen worden – Respekt.

37

Jahre

400

ehrenamtliche Helfer

1.355.660,84

Euro Spenden

DEUTSCHLANDS GRÖSSTER SILVESTERLAUF

Der Sparkassen-Silvesterlauf unterstützt durch seine alljährlichen Erlöse, karitative und mildtätige Gruppen und Institutionen. Darüber hinaus werden alljährlich 15.000 Euro an verschiedene Sportprojekte gespendet. Alle Vereine die aus der Hellweg Region kommen und an einer Förderung ihres Projektes interessiert sind, können sich an info@hellwegsolution.de wenden. Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf.

ZEIT BIS ZUM NÄCHSTEN SILVESTERLAUF

www.silvesterlauf.com

0Weeks0Days0Hours0Minutes0Seconds